Wir sind für Sie da….

Der Raphael Hospiz Verein kann weiterhin angefragt werden!

Menschen, die eine belastende Diagnose erhalten haben oder sich um ihren schwer erkrankten oder sterbenden Angehörigen sorgen, können sich natürlich weiterhin an den Raphael Hospiz Verein wenden. Auch wer in dieser schweren Zeit darunter leidet, seinen Angehörigen nicht in Klinik oder Altenheim besuchen zu dürfen, findet beim Raphael Hospiz Verein stets ein offenes Ohr. Trauerbegleitung ist ebenfalls per Telefon möglich, Zeiten und telefonische Kontakte werden über das Hospizbüro vermittelt. Sobald die Kontaktbeschränkungen angesichts der Corona-Krise wieder aufgehoben sind, können Hospizbegleitungen wieder in den Familien bzw. Krankenhaus oder Altenheimen stattfinden. Bis es soweit ist, stehen die Koordinatorinnen gerne telefonisch zur Verfügung. Der Raphael Hospiz Verein legt Wert darauf, Menschen in gesundheitlich belastender Situation auch jetzt nicht allein zu lassen.

Information im Hospizbüro zu den Bürozeiten Montag bis Freitag 9.00 – 12.00 Uhr (08221) 367616