„Spende statt Geschenk“ LEW Service & Consulting spendet insgesamt 3.000 Euro

„Spende statt Geschenke“: LEW Service & Consulting (LSC) spendet insgesamt 3.000 Euro an Raphael Hospiz e.V. sowie an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Günzburg

LEW Service & Consulting (LSC), das Dienstleistungsunternehmen der LEW-Gruppe, spendet jeweils 1.500 an das Raphael Hospiz e.V. in Günzburg sowie an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Günzburg.

Im Rahmen der Aktion „Spende statt Geschenke“ verzichtet LSC seit vielen Jahren auf Weihnachtspräsente für Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner. Der so eingesparte Betrag kommt Organisationen zugute, die sich für sozial oder gesundheitlich benachteiligte Menschen in der Region einsetzen. Mit der diesjährigen Spende unterstützt LSC die Arbeit des Raphael Hospiz e.V. in Günzburg und des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Günzburg.

Nicht allein gelassen und in vertrauter Umgebung betreut zu werden, das sind oftmals die wichtigsten Wünsche von Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Diesen Dienst leistet der Raphael-Hospizverein Günzburg seit 25 Jahren bei den Patienten zuhause, im Krankenhaus oder im Alten- bzw. Pflegeheim. Darüber hinaus werden die Angehörigen im Trauerfall begleitet und unterstützt. Die Malteser haben vor zehn Jahren das Angebot in Günzburg um den ambulanten Kinder- und Jugendhospiz-Dienst erweitert. Beide Vereine sind auf die ehrenamtliche Arbeit der Helfer sowie auf Spenden angewiesen.