Rotary Club Günzburg überrascht den RHV mit großzügiger Spende

Am 18. Oktober 2019 feierte der Rotary Club Günzburg mit einer großen Gala sein vierzigjähriges Jubiläum. Auch Vertreter des Raphael Hospiz Vereins Günzburg waren zu dieser Charterfeier geladen. Der Vorsitzende Dr. Peter Müller, die Koordinatorin Hanni Knötzinger und die Schriftführerin Marianne Wittek nahmen mit großer Freude die Einladung an und durften in der Kapuzinerhalle in Burgau an einer großartigen Feier teilnehmen.

Im Rahmen dieser Gala durfte Dr. Müller dann aus den Händen des Präsidenten des Rotary Clubs Günzburg Hermann Haage eine äußerst großzügige Spende von 6000 Euro in Empfang nehmen zur Förderung der Hospizarbeit. Die Laudatio dazu hielt der Oberbürgermeister der Stadt Günzburg Gerhard Jauernig.

Dr. Müller dankte tief bewegt und sicherte zu, das Geld im Sinne des Hospizauftrags einzusetzen.