„Beim Leben meiner Schwester“ Filmvorführung im BiiGZ Günzburg, Mittwoch 15.11.2017, 19:00 h

Beim Leben meiner Schwester (Originaltitel: My Sister’s Keeper) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2009. Hauptrollen u. a. Cameron Diaz. Der Spielfilm basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jodi Picoult.

Ein aktuelles Drama um einen familiären und zugleich ethischen Konflikt, in dem die Standpunkte sich als sehr gegensätzlich erweisen.

„In dem unbeschwerten Leben von Sarah und Brian Fitzgerald und deren Kindern Kate und Jesse verändert Kates Leukämieerkrankung das Familienleben zu tiefst. Weder Jesse noch die Eltern kommen für eine Knochenmarkspende in Frage. Die Eltern beschließen eine weitere Tochter zu bekommen. Diese, genetisch perfekt auf die Bedürfnisse ihrer großen Schwester angepasst, soll als Retortentochter helfen das Leben der Schwester Kate zu retten.“

Mit anschließender Podiumsdiskussion mit Prof. Dr.  Wolfgang Schreml (Ehrenvorsitzender Raphael Hospiz Verein), Martin Wachter (Notar), Frau Hellenthal (Jugendamt), Dr. Peter Müller (Chefarzt Innere KKH Günzburg). Dieser Film beschäftigt sich mit dem Thema Blutstammzell- und Organspende und den daraus innerhalb einer Familie und Geschwistern ergebenden Konfliktsituationen

Kinokarten sind ab sofort im BiiGZ für 5 € erhältlich!