OSI Food Solutions Germany spendet an den RHV

Die Firma OSI denkt nicht nur an den laufenden Geschäftsbetrieb, sondern auch an die Menschen, die an einer lebensbedrohenden Krankheit leiden. Unter den zahlreichen Mitarbeitern dieser großen Firma waren etliche schon in der Situation, in der sie um das eigene Leben oder das eines Familienangehörigen bangen mussten. Der Beistand des Raphael Hospiz Vereins konnte in dieser schweren Zeit als hilfreich und wohltuend erlebt werden. Deshalb waren die Chefs, Mitarbeiter und Betriebsrat schnell einig, das Geld, das vor Mitarbeiterfeiern gesammelt wird, dem RHV zu spenden. Die Firmenleitung hat den gesammelten Betrag auf stolze 1.500 € aufgerundet!

v.l. Betriebsratsvorsitzender Hans Jochum, Schriftführerin RHV Marianne Wittek, RHV Vorsitzender Dr. Peter Müller, Werksleiter Xaver Fink, Koordinatorin RHV Nadine Mayer.

Foto: Firma OSI