Gärtnerei Frischholz sammelt für den Raphael Hospiz Verein

Viele Kunden der Gärtnerei Frischholz erzählen beim Einkaufen, wozu sie die Pflanzen, Gebinde und Blumensträuße verwenden wollen. So wird auch regelmäßig über Krankenhausbesuche und Beerdigungen gesprochen, bzw. die Gärtnerei mit den Blumenschmuck anlässlich der Bestattung beauftragt. Hierbei wird oft von der Unterstützung gesprochen, die durch den Raphael Hospiz Verein (RHV) erfahren werden durfte. Das brachte die Belegschaft der Gärtnerei Frischholz auf die Idee, den Erlös vom adventlichen Glühwein- und Schmalzbrotverkauf dem Hospiz Verein zukommen zu lassen, zusätzlich wurden die Kunden um Spenden für den RHV gebeten. So freute sich die Koordinatorin des RHV, Nadine Mayer, von der Floristin Anna-Maria Terne 500 € für den RHV überreicht zu bekommen.

 

 

 

Die Floristin Anna-Maria Terne überreicht der Koordinatorin des RHV, Nadine Mayer, die Spende über 500 €. Foto: Marianne Wittek, RHV